… jetzt wird alles GRÜN!

Ab dem 01. März 2022 ist es wieder soweit. In diesem Versicherungsjahr gelten grüne Kennzeichen für Mofa und Mopeds. Seit Mitte 2019 bestehen diese Regeln auch für E-Scooter!

Die Haftpflichtversicherung tritt für die Regulierung der berechtigten Schäden ein und ist Pflicht!

Mofa und Mopeds werden überdurchschnittlich oft gestohlen, hier sollte mit einer zusätzlichen Teilkaskoversicherung vorgesorgt werden.

Die Farbe des Kennzeichens wechselt bekanntlich jedes Jahr, um die Kennung leichter zu machen! In diesem Jahr wird ein GRÜNES Versicherungskennzeichen benötigt und gilt als Nachweis für die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung. Die Mopedversicherung ist eine Haftpflicht­versicherung, die bei Unfällen dazu dient, Schadenersatzansprüche Dritter zu übernehmen. Die Mopedversicherung gilt auch für die neuen Elektro-Fahrräder (E-Bikes, E-Scooter), die eine Geschwindigkeit von 45km/h erreichen können und somit als Leichtmofa gelten.

Mopedsaison beginnt am 1. März. In diesem Jahr ist es GRÜN. Auch für E-Scooter. Haftpflichtversicherung bei: Onlineversicherung.de

Photo by cottonbro from Pexels

Versichert sind der Halter, der Fahrer und der Eigen­tümer. Der Versicherungsschutz gilt innerhalb Europas.

Die Mopedschilder können Sie zur Sofortmitnahme bei uns erhalten.

Wir beraten Sie gern unter 0511 / 353985-60 u. -80

Kontaktformular