Glück im Unglück hat derjenige,

der für sein Auto eine Teilkaskoversicherung besitzt. Denn die begleicht einfache Brandschäden.

Was ist aber mit den Gegenständen im Auto? In diesem Fall werden nur fest verbaute Gegenstände ersetzt, wie z. B. das Navi. Für das Smartphone, Kleidung oder Handtaschen zahlt die Versicherung nicht.

Bei den meisten anderen Schäden durch Vandalismus/Brandstiftung, zahlt dagegen nur eine Vollkaskoversicherung.

Zu Vandalismus-Schäden zählen auch abgetretene Außenspiegel, abgebrochene Antennen, Kratzer im Lack und zerstochene Reifen.

Haben Sie nur eine Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen, bleiben Sie auf dem Schaden sitzen!

Brandanschlag auf Pkw - wer zahlt den Schaden?

Jonathan Stutz – Fotolia, #160968642

Wir beraten Sie gern unter 0511 / 353985-60 u. -80

Zur Kfz-Versicherung