News Archiv

DIESE 5 SPOTIFY TRICKS MACHEN DICH ZUM PROFI

20.12.2014 um 16:09 Uhr von Sabine Schmidl

Wie hat man sich gefreut! Endlich brauchte man keine CDs mehr mit zur Arbeit schleppen. Konnte die Batterien für den MP3-Player getrost zu Hause lassen. Auch wirre YouTube Suchen nach Liedern mit gutem Klang hatten ein Ende. Spotify war geboren und ermöglichte uns ein fast endloses Song-Vergnügen. Kostenloses Musik-Streaming – zumindest für eine bestimmte Zeit. Doch außer Musik, kann man noch viel mehr aus diesem Programm herausholen. Wir kennen die Tricks, die Dich zum Spotify-Profi machen.

Unbegrenzte Möglichkeiten - Wir wissen wie

Mehr als 40 Millionen Menschen lauschen fast täglich den Klängen ihres Lieblingsliedes via Spotify. Knapp 30 Millionen nutzen dabei die gratis Version. Egal ob auf dem iPhone oder Smartphone, an jedem Ort ist Musik dabei. Denn dank Handyversicherung kann man das Smartphone zum Glück überall mit hinnehmen. Zudem ist es überraschend, dass bei diesen User-Massen nur die Wenigsten die vielen Funktionen des Streaming-Dienstes kennen. Sie fristen ein Schattendasein. Dabei werden Dir atemberaubende Möglichkeiten geboten – man muss nur wissen wie. Und wir wissen es!

DIESE 5 SPOTIFY TRICKS MACHEN DICH ZUM PROFI

Tipps und Tricks, die alles noch besser machen

Verbesserter Sound:

Du dachtest Dein Spotify Klang ist bereits super? Dann wird Dich diese Funktion von den Socken hauen. Mit dem Update zur Version 1.5.0 liefert uns der Musik-Dienst einen versteckten Equalizer zur Verbesserung der Klangqualität. Ganze 22 verschiedene Voreinstellungen gibt es ab sofort. Darunter sind optimierte Einstellungen für Rock-, Elektro- und Hip Hop verfügbar. Zu finden ist diese klanghafte Funktion in den Einstellungen unter „Wiedergabe“.

Spotify durch’s ganze Wohnzimmer:

Wusstest Du, dass Spotify direkt über die Lautsprecher in Deiner Wohnung übertragen werden kann? Einzige Voraussetzung ist, dass diese Connect-kompatibel sind und sich beide Geräte, also Dein Smartphone oder Tablet, im selben WLAN-Netz wie die Lautsprecher befinden. Und so funktioniert’s: Einfach in der App auf das Lautsprecher-Symbol in der Leiste „Aktueller Titel“ klicken und schon gibt es Musik in voller Lautstärke.

Vom Lieblingslied geweckt:

Auch das ist möglich! Dazu ist nur die Spotify Wecker-App nötig. Für das iPhone gibt es den Genuss am Morgen schon für geringe 89 Cent. „Spoti Alarm“ nennt sich das Zauber-Programm. Android Nutzer dürfen auf die kostenlose Wakeify-App zurückgreifen und der Musik zur Morgenstunde lauschen.

Mehr als Musik:

Keine Lust mehr auf Musik? Wie wäre es zur Abwechslung mit Comedy? Auch diese Unterhaltung findest Du auf Spotify. Von englischsprachigen Comedy-Klassikern wie Monty Python bis hin zu Chris Rock ist alles geboten. Doch auch für den deutschen Geschmack ist was dabei. Hier stehen Helge Schneider, Atze Schröder oder Kaya Yanar für Dich schon in der Warteschlange. Mit der zusätzlichen Offical Comedy App sind diese ganz leicht auffindbar. Übrigens sind auch Hörbücher über den Musik-Dienst hörbar. Einfach in der Suchleiste den Begriff „Hörbuch“ eingeben und schon kann es losgehen!

Perfekt für den Karaoke Abend:

Wer braucht schone eine Karaoke-Maschine, wenn es doch moderne Technik und Apps gibt! Dank Smart-TVs, die über Internetzugang verfügen, kannst Du Spotify nun auch über Deinen Fernseher abrufen. Moderne Samsung Geräte haben die Spotify-App sogar bereits vorinstalliert. Wie der Klang durch das ganze Wohnzimmer schallt, haben wir ja bereits gelesen. Fehlen nur noch unsere Song-Texte. Mit der App „TuneWiki“ sind diese jedoch auch schnell gefunden und können über Spotify angezeigt werden. Nun kann der Karaoke-Abend starten!

Wenn Du nicht nur musikalische Unterhaltung, sondern auch mit Deinem Tablet arbeiten möchtest: Nicht vergessen werden, sollte dabei allerdings immer die Tablet-Versicherung dazu.