News Archiv

OPPO FIND 7 – BEREIT FÜR DIE GROSSE BÜHNE

19.03.2014 um 17:03 Uhr von Sabine Schmidl

Oppo Find 7 – nennt es sich. Kaum einer hat bisher von diesem Wunderding gehört. Doch bereits kurz nach dessen Premiere, soll es die Welt in Schwindel versetzen. Als große Konkurrenz für etablierte Smartphone-Hersteller angepriesen, nehmen wir das neue Handy einmal genauer unter die Lupe. Was hat es zu bieten? Mit was werden wir überrascht? Wir sind gespannt…

Top oder Flop - bereit für die Bretter, die die Welt bedeuten?

Es will dem Samsung Galaxy, HTC One und sogar dem iPhone das Leben schwer machen. Sieht sich selbst in der Hauptrolle des neusten Smartphone-Blockbusters. Das Oppo Find 7 rühmt sich mit Top Features, Top Kamera und Top Qualität. Bietet Spannung und Unterhaltung. Doch hält es auch, was es verspricht?

Vorhang auf und Bühne frei: das Display

Unseren ersten Blick gewinnt das Display. Mit 5,5 Zoll beweist dieses Smartphone-Display wortwörtlich Größe. Die Auflösung mit sagenhaften 2560 x 1440 Pixel drängt schon mal einen Großteil der Konkurrenten in die Nebenrollen. Eben etwas fürs Auge. Dabei besticht es auch mit einem beeindruckend scharfen Full-HD oder QuadHD-Display und entsprechender Bildqualität. Aber auch der Touchscreen lässt kaum Wünsche offen. Was bei anderen Handys im Winter oft zu Problemen führt, macht das Oppo durch die Verbindung von Touchpanel und Glasabdeckung wett. Egal ob mit nassen Fingern oder Handschuhen, das Smartphone lässt sich problemlos bedienen. Toll.

OPPO FIND 7 – BEREIT FÜR DIE GROSSE BÜHNE

Klappe und Action: die Kamera

Was ist wichtig für den Hauptdarsteller? Genau, eine gute Kamera. Und diese bietet das Oppo Find 7. Dabei legt der Hersteller mehr Wert auf die Software, als auf die Kamera selbst. Aber es lohnt sich. So macht das Smartphone Aufnahmen von 4K-Videos möglich, die mit 30 Bildern pro Sekunde und bis zu 32 Sekunden Belichtungsdauer beeindrucken. Doch das ist noch nicht alles. Super Zoom heißt das neue super Feature. Dieses liefert uns bei nur einem Knopfdruck gleich 10 Bilder, welche schließlich zu einem hochauflösenden Bild mit 50 Megapixel zusammengesetzt werden.

And the Oscar goes: Leistung und Qualität

Was aus China? Na, da lässt die Qualität sicherlich zu wünschen übrig. Keine Angst, Oppo ist seinen chinesischen Kollegen weit voraus. Sowohl optisch als auch in der Verarbeitung wird der Smartphone-Nutzer überzeugt. Denn die verwendeten Materialien verleihen dem Gerät ein hochwertiges Aussehen. Qualitätsprobleme werden bei diesem Handy vergebens gesucht. Zudem kann sich jeder Interessent für ein Erscheinungsbild entscheiden. Entweder man wählt die Standardversion mit einem Gehäuse aus gebürsteten Metall oder man greift zur Luxus-Version mit Rückseite aus Kohlefaserwerkstoffen. Egal worauf die Entscheidung fällt. Beide Varianten hinterlassen einen hochwertigen Eindruck.

Der Abspann: einfach und effektiv

Da viele Smartphone-Freunde eher auf technische Daten als auf Schnick-Schnack achten, sollen auch diese nicht fehlen. Super schnelles Laden, heißt das erste Stichwort. Denn nach nur 30 Minuten ist der Akku wieder bis zu 75% geladen. Was Du beim Ladevorgang beachten solltest und was die Akku-Lebensdauer verlängert, erfährst Du hier.

Auch erwähnenswert ist der erweiterbare Speicher. Kurz gesagt, einfach und effektiv. Dank eines SD-Karten Slots kann beliebig nachgerüstet werden. Erstmals werden hier auch Speicherkarten mit 128 GB Kapazität unterstützt.

Zu haben ist der Spass schon ab 499 Euro. Kein Schnäppchenpreis. Deshalb ist es wichtig, dieses Handy gut zu schützen. Schließlich soll was teuer ist auch lange halten. Mit einer Handyversicherung von OnlineVersicherung.de bist Du deshalb auf der sicheren Seite. Diese kann den Schaden zwar nicht verhindern, doch wenn er eintritt, hilft sie Dir aus der Patsche.