News Archiv

WIE SICHERHEITS-APPS BEIM DIEBSTAHL DES HANDYS HELFEN KÖNNEN

13.01.2014 um 11:01 Uhr von Sabine Schmidl

Voller Panik durchsuchst Du Deine Tasche. Wo hast Du es nur hingesteckt? Es ist zum Ausrasten! Nirgends kannst Du Dein iPhone finden… Wie kann das nur sein? Du bist Dir sicher, es war in Deiner Tasche… gleich links neben dem iPad. Doch es ist weg. Verloren? Oder wurdest Du Opfer eines Handy Diebstahls ohne es zu merken?

4 Millionen Handydiebstähle jährlich

Du bist nicht allein. Laut Statistik des Forsa-Instituts waren rund 10 Millionen Menschen in Deutschland schon einmal auf der Suche nach ihrem Smartphone. Zusätzliche 4 Millionen Deutsche wurden nachweislich Opfer eines Handy Diebstahls. Meist kann man den Klau oder Verlust nicht verhindern. Aber inzwischen gibt es vielerlei Apps, die versprechen das Smartphone wieder zu finden oder wenigstens dem Dieb den Weiterverkauf zu erschweren.

Diebstahlschutz durch Handy-Apps

Aber wie können Dir solche Sicherheits-Apps helfen? Zuerst einmal musst Du sie auf Deinem Samsung Galaxy S4 installieren. Natürlich ist es weiterhin sinnvoll neben der Anti-Diebstahl-App eine Bildschirmsperre einzurichten. Wir wollen es dem Dieb schließlich so schwer wie möglich machen. Denn ohne Bildschirmsperre kann das Handy ohne Probleme ausgeschaltet werden. Im ausgeschalteten Zustand ist es auch mit App nicht möglich das Samsung Galaxy zu orten.

Durch Sicherheits-Apps kann erst einmal verhindert werden, dass der Räuber persönliche Daten, Bilder, SMS oder andere Inhalte deines Smartphones einsieht. Deine Privatsphäre wird demnach geschützt. Damit diese Inhalte gesperrt werden, schreibst Du eine SMS oder E-Mail an Deine Sicherheits-App. In nur wenigen Minuten sind Smartphone sowie alle Inhalte gesperrt. Das Telefon ist aber weiterhin ortbar.

Der Sperrbefehl bringt allerdings den Nachteil mit sich, dass auch ein ehrlicher Finder keine Möglichkeit mehr hat, den Besitzer ausfindig zu machen. Das Mobiltelefon ist für ihn nutzlos. Aber dank einiger Apps kann auch dieses Problem umgangen werden. Durch sie kann optional eine persönliche Nachricht mit bspw. Deiner E-Mail Adresse auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. Somit hat der Finder doch die Chance das iPhone 5s an den Besitzer zurück zu geben.

Der nächste Schritt auf der Suche nach dem gestohlenen iPhone ist die Ortung. Das geschieht mittels GPS, deshalb sollte dies stets aktiviert bleiben. Anti-Diebstahl-Apps beantworten die Anfrage nach dem aktuellen Standort des iPhones oder Nokia Lumia sofort per SMS mit einem Google Maps Link oder via Webportal mit Hilfe einer Karte. Der Standort wird meist auf wenige Meter eingegrenzt. Allerdings stellen 50 Meter in einem Wohnviertel immer noch eine extrem große Suchfläche dar.

Helfen Dir weder die Ortung Deines Smartphones noch die Nachricht auf dem Sperrbildschirm weiter, wird das gestohlene Handy wohl nicht mehr den Weg zu Dir finden. Jetzt bleibt Dir noch die Möglichkeit all Deine Daten zu löschen. Das Nokia Lumia also wieder auf seine Werkeinstellung zurückzusetzen.

Dies ist mit Hilfe unterschiedlicher Apps von Anbietern wie Motorola, Samsung oder der App von F-Secure möglich. Das Löschen der Daten setzt das Samsung Galaxy S4 schließlich wieder in seine Ur-Form zurück. Da das Mobiltelefon ist nach diesem Vorgang normalerweise nicht mehr ortbar. Bei manchen Apps jedoch bleibt es auch nach dem Löschbefehl aktiv und kann geortet werden. Hierbei handelt es sich um Apps von AVG, Kaspersky und McAfee, welche nur ausgewählte Dateien vernichten.

Mehr Informationen zu diesen Schutz-Apps gegen Diebstahl.

Der letzte Schritt, der unbedingt bei Verlust des Smartphones vorgenommen werden sollte, ist die Sperrung der SIM-Karte durch den Mobilfunk-Provider. Das funktioniert bei online Anbietern ohne Probleme und ist unter Angabe seiner Mobilfunknummer und seines Kennworts des Accounts ganz einfach möglich. Entweder man macht dies online oder über Hotline des Sperr-Service.

In diesem Fall ist Dein iPhone verloren. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wirst Du es nicht zurückbekommen. Damit der Verlust nicht zu schmerzvoll ist, solltest Du deshalb Dein Handy vorher gegen Diebstahl schützen lassen. Dies ist mit der preiswerten Handyversicherung von OnlineVersicherung.de inklusive Diebstahlschutz kein Problem mehr. Bei Diebstahl springen wir ein und mindern Deinen Verlust!