News Archiv

WESHALB AUCH DU EINE AUSLANDSREISEKRANKENVERSICHERUNG HABEN SOLLTEST?

20.01.2014 um 15:01 Uhr von Sabine Schmidl

Die Ski-Saison geht dem Ende zu. Aber jedes Ende ist bekanntlich ein Neuanfang. Viele Menschen sehen das genauso. Kaum ist der eine Urlaub beendet, machen sie sich Gedanken über das nächste Reiseziel. Mallorca? Ägypten? Türkei? Oder darf es etwas exotischeres sein, wie Thailand oder Japan? Egal welches Ziel es wird, man sollte früh genug nach Schnäppchen Ausschau halten. Denn wer will schon unnötig viel Geld für die Reise ausgeben? Schließlich kommen auf Reisen doch auch immer unerwartete, zusätzliche Kosten auf einen zu…

Richtige Reisezeit vermeidet böse Überraschungen

Aber zuerst wird nach einem passenden Reiseangebot gesucht. Zwischen Januar und April sollen die Flüge schließlich besonders günstig sein. Da findet man bestimmt den einen oder anderen Traumurlaub. Dasselbe gilt für die Zeit zwischen September und der Vorweihnachtszeit. Auch hier finden sich gelegentlich überraschend günstige Preise.

Aber auch wenn der Preis für die Reise noch so günstig ist, sollte man stets das Wetter des jeweiligen Landes im Auge behalten. Man möchte ja keine bösen Überraschungen erleben…

Wer seinen Thailand Urlaub zur falschen Zeit plant, der landet inmitten des Monsuns. Natürlich hat man keine warme oder lange Kleidung dabei. In Thailand ist es ja schließlich immer warm und man hat immer gutes Wetter, so glaubt man. Doch falsch. Zwischen Juni und Oktober findet sich der unwissende Urlauber in Thailand in der Regenzeit wieder. Da ist eine schwere Erkältung vorprogrammiert.

WESHALB AUCH DU EINE AUSLANDSREISEKRANKENVERSICHERUNG HABEN SOLLTEST?

Auslandsreisekrankenversicherung schützt vor unerwarteten Kosten

Ärgerlich, wenn man sich auf Reisen mit einer schweren Erkältung rumärgern muss. Ein Arztbesuch ist da unausweichlich. Schon kommen die zusätzlichen, meist nicht eingeplanten Urlaubskosten auf einen zu. Warst Du so schlau und hast vorher eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen?

Die Auslandsreisekrankenversicherung schützt Dich vor immensen Kosten. Denn in vielen Ländern sind die Behandlungskosten deutlich höher als in Deutschland. Die entstehenden Kosten können für den Normalbürger schnell an den Rand des finanziellen Ruins führen. Eine Versicherung kann dich davor schützen. So musst Du Dir keine Gedanken über eine ausreichende medizinische Versorgung machen und Deine Erkältung ist schon nach wenigen Tagen, dank ärztlicher Behandlung, verschwunden.

Ach, Du weißt wann Monsunzeit in Thailand ist? Dann bleibt Dir wohl eine Erkältung erspart. Aber dennoch lauern genügend gesundheitliche Gefahren auf Dich. Denn auch das sehr heiße Wetter zwischen Mai und Juni setzt dem ungeübten deutschen Urlauber schnell zu. Nur einen Tag die Sonnencreme vergessen, schon hast Du den Sonnenbrand Deines Lebens.

Mit einem schweren Sonnenbrand ist nicht zu spaßen. Dadurch können Hautblasen und Fieber auftreten. Auch hier ist es ratsam schnell einen Arzt aufzusuchen. Dieser behandelt Dein Leiden fachgemäß, sodass keine Langzeitfolgen bleiben. Es wird gekühlt, verbunden und oftmals auch Salben verschrieben. Eine Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt in so einem Fall neben den Behandlungskosten auch die Kosten für Medikamente. Dein Urlaubsbudget wird also nicht zusätzlich belastet.

Du gehst nicht auf Fernreisen? Österreich ist weit genug entfernt? Tja, auch das Wandern und Bergsteigen in den Alpen birgt Gefahren und Verletzungen. Nur kurz unachtsam gewesen, schon ist der Knöchel verstaucht. Ein Arztbesuch ist auch im Nachbarland sehr teuer.

Wer nach einem Wanderunfall im Krankenhaus einer österreichischen Kleinstadt zwischen den Bergen liegt und zurück nach Deutschland geflogen werden möchte, der wird mit einer saftigen Rechnung konfrontiert. Doch auch hier hilft eine Auslandsreisekrankenversicherung. Diese übernimmt sowohl die Krankenhausrechnung als auch die Kosten für den medizinischen Rücktransport. Glück gehabt!

Noch nicht überzeugt? Na, dann ist es wohl gut zu wissen, dass die Auslandskrankenversicherung auch die Kosten für eine Notfallbehandlung beim Zahnarzt übernimmt. Und Zahnschmerzen kann man schließlich überall, unabhängig vom Urlaubsort und Reisezeit bekommen. Und solltest Du schon vor Reiseantritt erkranken, leistet eine Reiserücktrittsversicherung.

Tipps für die optimale Absicherung für eine Fernreise gibt es hier.