News Archiv

TOP 4 TABLETS 2013 & WIE DU SIE MIT DER TABLETVERSICHERUNG OHNE SELBSTBETEILIGUNG SCHÜTZT

17.12.2013 um 16:12 Uhr von Sabine Schmidl

Nach der Smartphone-Flut kam die Tablet-Welle. In beinahe jedem Haushalt ist mittlerweile eines dieser funktionalen Geräte zu finden. Wer noch keines hat, der sucht gerade nach dem passenden Angebot. Hat man schließlich das richtige Tablet gefunden, wird man im Warenkorb, kurz vor dem Kaufabschluss, vor die nächste Entscheidung gestellt. Mit oder ohne Tabletversicherung?

Tabletschutz noch Wochen nach dem Kauf erhältlich

Knifflig ist diese Frage vor allem, weil nur ein kurzer Moment bleibt, um zu überlegen. Die meisten Onlinehändler bieten diese Versicherung nämlich ausschließlich beim Kauf eines Elektronikartikels an. Sie erzeugen Druck. Drängen Dich dazu, weil es nach dem Kauf zu spät sei Dein Tablet zu versichern.

Doch halt! Du kannst auch in aller Ruhe nach dem Kauf eine Versicherung dafür abschließen. Zum Beispiel direkt online bei OnlineVersicherung.de. Hier bekommst Du, zu einem sehr guten Preis, eine Tabletversicherung.

Sinnvoll ist eine Tabletversicherung ohne Selbstbeteiligung alle Mal. Gerade weil diese Geräte sehr leicht und handlich sind, sind sie überall dabei. Sie dienen in Bahn oder Bus als Zeitvertreib. Anstatt ein Buch in die Hand zu nehmen, gereicht das Tablet als Ersatz. Da ist es kein Wunder, dass es mittlerweile eine reiche Auswahl auf dem Markt gibt. Es besteht regelrecht die Qual der Wahl.

Kriterien für die Auswahl

Je nach Vorlieben sollte deshalb Wert auf die Bildschirmgröße und Auflösung gelegt werden. So eignen sich Tablets mit höherer Auflösung vor allem zum Lesen oder Surfen im Internet. Meist haben sie aber auch ein größeres Display und sind schwerer. Im Gegensatz dazu sind 7-Zoll Displays leichter und handlicher. In jedem Fall sollte auch auf die Bildqualität geachtet werden, da diese teils aus einem seitlichen Blickwinkel deutlich nachlässt oder die Farben verblassen.

TOP 4 TABLETS 2013 & WIE DU SIE MIT DER TABLETVERSICHERUNG OHNE SELBSTBETEILIGUNG SCHÜTZT

Des Weiteren solltest Du Dir im Vorhinein Gedanken über den Speicherplatz machen. Mit mindestens 16 GB ist man hier sofort dabei. Wer mehr Speicherplatz benötigt, der kann durch eine microSD-Karte nachrüsten. Allerdings können nicht alle Tablet-Modelle nachgerüstet werden. So verzichten beispielsweise iPad, Google Nexus oder auch das Kindle auf diese Option.

Um bei dieser Fülle die Übersicht zu behalten, haben wir einen kleinen Überblick über die Top 4 der Tablets zusammengestellt. Der Vergleich des Connect Magazins hat im Hinblick auf die genannten Kriterien folgende Rangfolge ermittelt:

  • Platz 1 belegt Apple mit dem iPad Air. Ebenso zeichnete der Computerbild Vergleich dieses Tablet mit der Bestnote 1,98 aus. Informationen dazu findest Du im Newstext über das neue iPad Air und Surface.
  • Platz 2 nimmt das Windows Tablet Acer Iconia W3 ein. In puncto Geschwindigkeit ist es im Vergleich zu den üblichen PC-Verhältnissen zwar etwas langsam, aber für tägliche Tablet Aktivitäten optimal geeignet. Zu Mal alle PC-Programme darauf einwandfrei funktionieren. Das Modell ist zwar etwas schwerer, aber dafür gibt es einen ausdauernden Akku, der fast 14 Stunden durchgehend Spaß verspricht.
  • Auf Platz 3 steht das iPad mini Retina. Es beeindruckt durch sein hochauflösendes Retina Display und die edle Erscheinung im Alu-Unibody Gehäuse. Obwohl es sehr flach und somit sehr handlich ist, versteckt sich darin ein leistungsstarker Prozessor, der mit schnellen Programmstarts verlockt.
  • An 4. Stelle befindet sich das Samsung Galaxy Tab 3 10.1. Hier wird besonderer Wert auf den Internetzugang gelegt. So ist das Samsung Tablet in drei Versionen erhältlich: die UMTS-Version gibt‘s für 469€, die Wi-Fi Version für 369€ sowie die LTE Version für 509€. Somit ist dies eines der wenigen, die bereits jetzt den kommenden Mobilfunkstandard LTE unterstützen.

Wer Dank dieser Rangfolge das passende Tablet gefunden hat, der steht jetzt nur noch vor der Entscheidung, ob er eine Tabletversicherung abschließen möchte. Diese findest Du zum Beispiel direkt hier bei OnlineVersicherung.de. Ebenso kannst Du diese Versicherung nicht nur direkt beim Kauf abschließen, sondern Dein Tablet bei OnlineVersicherung.de nach 23 Monaten immer noch durch eine Tabletversicherung ohne Selbstbeteiligung schützen lassen.