News Archiv

SICHERHEIT WÄHREND DES UMZUGS DURCH ELEKTRONIKVERSICHERUNG

14.02.2014 um 14:02 Uhr von Sabine Schmidl

Der Wohnungswechsel ist eine nervenaufreibende Sache. Fast jeder hat sich schon einmal damit beschäftigt. Sei es der eigene Umzug oder der eines Freundes. Es ist mit viel Stress verbunden. Um Geld zu sparen, verpflichten die 8.415.032 Personen, die jährlich umziehen, lieber ihre Freunde und Bekannten. Nur selten finden sich Profis unter ihnen. Da ist es kein Wunder, dass eine Menge kaputt geht.

Wo sich die Kosten verstecken

4,8 Millionen Haushalte wechseln in Deutschland jährlich den Wohnort. Dabei entscheiden sich knapp über die Hälfte dieser Personen für eine Wohnung innerhalb derselben Stadt. Aber egal wohin es Dich verschlägt, ein Wohnungswechsel ist immer eine teure Angelegenheit. Schließlich muss man den Umzugswagen zahlen, die alte Wohnung renovieren und natürlich benötigt man noch das ein oder andere neue Möbelstück. Da ist man froh, wenn man Freunde hat, die helfen. So bleiben Dir wenigstens die Kosten für berufliche Möbelpacker erspart. Doch leider hat eine Statistik ergeben, dass auch durch Freunde unvorhergesehene Umzugskosten auf Dich zukommen.

SICHERHEIT WÄHREND DES UMZUGS DURCH ELEKTRONIKVERSICHERUNG

Private Umzugshelfer, also Deine Freunde, wurden befragt, wie oft ihnen während eines Umzugs schon etwas kaputt gegangen ist. Männer stellen sich hierbei als die größeren Tollpatsche heraus. Demnach waren rund 29 % der männlichen Helfer schon einmal für einen Schaden verantwortlich. Das entspricht jedem dritten Mann. Frauen sind dahingegen viel vorsichtiger. Unter ihnen sind lediglich 14 %, die bereits etwas während eines Wohnungswechsels beschädigt haben. Insgesamt geht statistisch gesehen bei jedem fünften Auszug in Deutschland etwas zu Bruch.

Je nachdem was zu Bruch geht, kann ein sehr hoher Schaden auf Dich zukommen. Bei 5 % der Umzüge handelt es sogar Schäden von bis zu 2.000 €. Mit so einer Summe rechnet wohl keiner. Sie reißt ein riesen Loch in Dein Budget. Um sich davor zu schützen, ist eine Versicherung für Deine Elektronikgeräte sehr wichtig. Du denkst, Du zählst bestimmt nicht zu diesen 5%? Aber auch wenn nicht, keiner ist vor Schäden sicher. Schließlich beklagt knapp die Hälfte aller Wohnungswechsler Schäden von bis zu 250 €.

Elektronikversicherung springt ein wo andere Versicherungen nicht leisten

Herkömmliche Versicherungen helfen Dir da meist nicht weiter. Die Hausratversicherung deckt in der Regel keine Umzugspannen ab. Auch die Haftpflichtversicherung Deiner privaten Helfer zahlt oft nicht. Denn die meisten zahlen nicht bei Gefälligkeitshandlungen. Mit einem Elektronikschutzbrief sieht das anders aus. Diese schützt Deinen Fernseher, Deine Waschmaschine oder den Laptop auch während des Wohnungswechsels. Im Gegensatz zu anderen Versicherungen ist diese nämlich nicht örtlich, sondern weltweit gültig. Rutscht die Waschmaschine Deinen Helfern im Treppenhaus aus der Hand und geht defekt, kein Problem. Der Elektronikschutz von OnlineVersicherung.de springt ein. Auch wenn Dein Fernseher aus dem verschlossenen Umzugswagen geklaut wird, helfen wir weiter. Denn mit dem Diebstahlschutz ist auch dieser Zwischenfall abgedeckt.

Warum also noch warten? Vor dem nächsten Umzug ganz einfach online den Elektronikschutzbrief von OnlineVersicherung.de abschließen. Jedes Deiner Elektronikgeräte kann dadurch sofortigen Schutz genießen. Der Umzug wird um einiges stressfreier, denn Sorgen um einen kaputten Fernseher können getrost bei Seite geschoben werden. Welche Leistungen Dir dieser Schutz noch Dir bietet und warum eine Elektronikversicherung sinnvoll ist, kannst Du hier nachlesen unter „Garantieverlängerung – mehr als eine Möglichkeit“.