News Archiv

IST DEIN HANDY BEREIT FÜR DEN WEIHNACHTSMARKT?

05.12.2013 um 16:12 Uhr von Sabine Schmidl

Weihnachtszeit, schöne Zeit – dies gilt leider auch für Taschendiebe. Während in den Einkaufsstraßen die Hochsaison des Weihnachtsverkaufs mit winterlicher Deko eingeleitet wird, reiben sich Diebe und Kleinkriminelle schon gierig die Hände. Denn auch sie haben wieder Hochsaison, sozusagen Weihnachtsshopping auf eine etwas andere Art.

Leichtes Spiel für Taschendiebe

Wenn sich Menschenmassen durch die Kaufhäuser und Einkaufsstraßen drücken, dann haben Taschendiebe leichtes Spiel. Drängeln, schuppsen, rempeln… Kein Wunder, dass da niemand die fremde Hand spürt, die an seinem Rucksack zupft. Erst an der Kasse merkt man schließlich, dass das iPhone und die Geldbörse fehlen.

Schnell zur Polizei und Anzeige erstatten. Doch leider hilft das oftmals nichts. Das Handy ist weg, die Geldbörse auch. Falls man Glück hat und ein netter Mitmensch das geldleere Portemonnaie auf der Straße findet, sind zumindest Ausweis und Krankenkarte gerettet. Doch das iPhone bleibt verschollen. Bleibt Diebesbeute bis es an den Nächsten weiterverkauft wird.

Die Polizei warnt in der kalten Jahreszeit vor allem zur Vorsicht auf Weihnachtsmärkten. Dort ist es dunkel, eng und überfüllt. Optimal also für Taschendiebe. Gerade wenn man einen oder zwei Glühwein getrunken hat, wird man unvorsichtig. Die Tasche wird unbeaufsichtigt unter den Tisch gestellt, der Rucksack ist nur halb geschlossen und hängt über der Schulter. Eine unbeabsichtigte Einladung, die Diebe freudig winkend schon von Weiten begrüßt.

IST DEIN HANDY BEREIT FÜR DEN WEIHNACHTSMARKT?

Hilfreiche Tipps gegen Taschendiebstahl

Damit die stille Zeit nicht zur ärgerlichen Zeit wird, gibt es von Polizei und Weihnachtsmarkt-Betreibern hilfreiche Tipps, wie man Taschen & Co diebessicher macht. Die einfachsten Tricks sind dabei immer die wirksamsten. Am besten ist es daher Geldbeutel und Smartphone immer direkt am Körper zu tragen. Vorzugsweise in der Innentasche seiner Jacke. Rucksäcke sowie Handtaschen sollen zudem vorne getragen werden. Der Trageriemen sollte dabei quer über den Körper liegen, damit die Tasche nicht weggerissen werden kann.

Des Weiteren kann man sich vor den ärgerlichen Folgen eines Handydiebstahls schützen, indem man eine Handyversicherung abschließt. Wenn das Samsung Galalxy S4 am Weihnachtsmarkt gestohlen wird, ist das kein Problem mehr. Mit nur wenigen Klicks kannst Du online auf OnlineVersicherung.de eine Schadens- bzw. Diebstahlmeldung machen und die Diebe doof aussehen lassen. Dir werden sowohl durch den Diebstahl entstandene, unberechtigte Gesprächskosten erstattet als auch ein neues Handy gestellt.

Spotify durch’s ganze Wohnzimmer:

Wusstest Du, dass Spotify direkt über die Lautsprecher in Deiner Wohnung übertragen werden kann? Einzige Voraussetzung ist, dass diese Connect-kompatibel sind und sich beide Geräte, also Dein Smartphone oder Tablet, im selben WLAN-Netz wie die Lautsprecher befinden. Und so funktioniert’s: Einfach in der App auf das Lautsprecher-Symbol in der Leiste „Aktueller Titel“ klicken und schon gibt es Musik in voller Lautstärke.

Bevor es also auf den Weihnachtsmarkt geht, solltest Du schnell eine günstige Handyversicherung abschließen. Dies kannst Du beispielsweise hier bei OnlineVersicherung.de tun. Das geht ganz schnell und einfach. Nach nur wenigen Angaben ist Dein iPhone ideal geschützt. Nun kann der Ausflug auf den Weihnachtsmarkt losgehen!