News


Spiele Apps für draußen – Alternativen zu Pokemon Go

13.03.2017, 15:20

Pokemon Go kann zweifellos als der Hit des Jahres bezeichnet werden, wenn es um Smartphone Hypes geht. Wie kein anderes Game lockte die Monsterjagd junge und alte Zocker auf die Straßen und Plätze der Republik. Doch es gibt auch noch andere spannende und kurzweilige Spiele Apps für draußen, die es sich zu testen lohnt.

Spiele Apps für draußen


„Landlord“: Monopoly ein wenig realer


Wer kennt nicht den ultimativen Spieleklassiker Monopoly? Nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert auch eine der interessantesten Spiele Apps überhaupt. Die Aufgabe des Spielers besteht bei „Landlord“ darin, sich Immobilien in seiner realen Umgebung zu kaufen. Dies geschieht natürlich lediglich auf der virtuellen Ebene, womit hier – ähnlich wie bei Pokemon Go – Realität und Fiktion miteinander verschmelzen.

Jedes Mal, wenn echte Menschen bei Foursquare oder Facebook in dem entspechenden Objekt einchecken, erhält der Spieler virtuelles Geld. Mit diesem können weitere Immobilien erworben werden und so baut man sich nach und nach etwas auf. „Landlord“ ist sowohl für Android als auch für iOS erhältlich.


„Ingress“: Ein Science-Fiction-Agenten-Game


Die vielleicht größte Ähnlichkeit aller Spiele Apps zu Pokemon Go weist vermutlich „Ingress“ auf. Dies gilt jedoch vor allem für die Optik der Games sowie einige den Aufbau betreffende Dinge. So sieht die Kartenansicht zum Beispiel vergleichbar aus und auch bei diesem Spiel bewegt sich der Nutzer durch die reale Welt, welche mit der virtuellen Realität verknüpft wird.

Inhaltlich dreht sich bei „Ingress“ alles um Agenten, die in einem futuristischen Science-Fiction-Szenario zu Hackern werden. Wem das Pokemon-Spiel also zu harmlos ist und wer gerne eher erwachsene Spiele-Apps auf sein iPhone oder Android-Smartphone laden möchte, der bekommt hier ein empfehlenswertes Gesamtpaket geboten.

 Ingress - Spiele App


„Zombies, Run!“: Jenseits der klassischen Spiele Apps


„Zombies, Run!“ ist im Grunde genommen keine jener Spiele Apps im eigentlichen Sinne. Eher könnte man die Anwendung als eine Art Fitness-App mit Game-Charakter bezeichnen. Auf alle Fälle wird der Smartphone-Nutzer dazu animiert, nach Draußen zu gehen und sich zu bewegen.

Wer nach einer Motivation sucht, um endlich regelmäßig laufen zu gehen, für den könnte „Zombies, Run!“ genau das Richtige sein. Wenn eine bedrohliche Stimme einem ins Ohr flüstert, dass man sich nun besser beeilen sollte, weil man sonst von Zombies gefressen wird, sollte auch der Trägste in die Gänge kommen. Also los geht’s, Platz schaffen auf dem Smartphone, nicht mehr genutzte Spiele Apps entfernen und die Anwendung installieren.


‹ Übersicht